Leserstimmen

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

solo-fuer-sophie

Inzwischen haben sich ja doch schon ein paar Leser meiner „Sophie“ angenommen, und ich erlaube mir, hier die schönsten Urteile zu veröffentlichen. Die negativen Stimmen lasse ich natürlich heraus – nein, im Ernst: Es gab bisher wundersamerweise keine. Umso wichtiger, dass ich an dieser Stelle eidesstattlich erkläre, mit den Rezensenten weder in einem moralischen noch finanziellen oder libidinösen Abhängigkeitsverhältnis zu stehen.

  • Wer eine humorvolle Story mit zahlreichen plausiblen Wendungen, der richtigen Prise Erotik und einzigartigen Charakteren zu schätzen weiß, der sollte Sophie in sein Leben lassen – und dazu eine gute Klassik-CD in den Player legen.
  • Meine Meinung: Nun ja, wo soll ich mit dem Schwärmen den anfangen? Wie wär es denn mit den Charakteren? Sie wirken so real und lebendig. Ich liebte sie von Anfang an und zwar wirklich jeden einzelnen.
  • Ich habe das Buch in einem durch gelesen und konnte es einfach nicht aus der Hand legen. Man fiebert mit den Charakteren mit und erlebt, wie sie sich wandeln und wie sie wachsen und zum Ende hin wird es noch einmal richtig spannend.
  • Insgesamt hat mir „Solo für Sophie“ viel Spaß beschert, da es ein Buch ist, das für Abwechslung im Lesealltag sorgt. Vielfältige Charaktere, ein ungewöhnlicher Schreibstil und eine etwas andere Liebesgeschichte machen das Buch besonders.
  • Insgesamt eine Geschichte mit vielen unvorhersehbaren Wendungen und eine, die ich noch nie in solch einer Form vorgefunden habe. Ein wirklich schönes Novum!
  • Mir gefiel das Buch sehr gut und hat mich ehrlich gesagt sehr überrascht. Es hat mich gepackt und ich wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen
  • Ich kannte den Autor nicht und war neugierig. Das Thema ungewöhnlich, mal nicht die übliche „Frauen-Literatur“. Das Buch ist unterhaltsam, von der ersten bis zur letzten Seite. Morgen schreibt wortgewaltig, ohne abgedroschen zu klingen.
  • Eine wunderbare Thematik, ganz eigen verarbeitet, von einem Autor, von dem ich gerne mehr lesen möchte!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.